Donnerstag, 20. Februar 2020

Red Mass & Inseln

Einlass: 20:00
Beginn: 20:45

nur Abendkasse

Ins Leben gerufen wurden Red Mass 2008 von Roy Vucino alias Choyce (CPC Gangbangs, Les Sexareenos etc.). Die höchst vielseitige Montrealer Band (gleichzeitig auch ein Kunst-Kollektiv) hat schon die verschiedensten Inkarnationen durchlaufen. Red Mass bestehen im Kern aus Roy und seiner Partnerin Hannah Lewis, dazu kommen wechselnde Mitmusiker, es sollen im Laufe von 10 Jahren schon 100 gewesen sein! Der spacige Post Punk von Red Mass, mit Elementen aus Noise, Rock & Roll, Folk Punk und elektronischer Musik, vermengt düster-poppige Hooks, jenseitige Soundeffekte und ist damit ebenso eine Ode an die Vergangenheit wie an die Musik der Gegenwart und Zukunft. Den Abend eröffnen wird das Münsteraner Trio Inseln mit Shoegaze beeinflussten Wave/ Post Punk.

präsentiert von:

Diese Website nutzt Cookies!