blank

blankKONZERTE: EINLASS 20.30 UHR,
blankBEGINN: 21 UHR (falls nicht anders angegeben!)
blankNEWSLETTER? — JA!

JULI 2016

Volles Heft, kurzes Intro!. Tickets für kommende Konzerte gibt es wie immer in jedem Ad-Ticket oder Eventim-fähigen deutschen Plattenladen bzw. Ticketcenter und im Netz unter adticket.de. Ihr könnt natürlich auch weiterhin Karten für die Gleiskonzerte online via gleis22.de ordern oder die Tickets bei Green Hell kaufen. Im Jib-Infobüro gibt es Hardtickets zum günstigsten Kurs (Nach den Sommerferien wird der Jib-Ticket-Service leider eingestellt, aber durch eine günstige Online-Alternative ersetzt).
Meine Tipps für Mai bis Juli: Die opulenten Indierocker von Shearwater und natürlich die Punklegende Radio Birdman.

Jimi
blank
My Sweet Devil
Shoeshine Swing Salon -live-:
My Sweet Devil (BEL)
Sa. 02.07. — Eintritt: 12,00 € (Abendkasse), Einlass: 19.30 Uhr, Band: 21 Uhr
(Live-)Musik die einfach zum mittanzen einlädt – ob als authentischer Paartanz aus den 1920ern oder einfach nach Lust und Laune!
Es spielt live die Band MY SWEET DEVIL aus Brüssel, Belgien einen wilden Mix aus Swing, Blues, New Orleans & Zinneke – mit Waschbrett, Saxophon, Gitarre, Sousaphone und Stimme.
Vorher und nachher spielt für euch DJ Peter Burns (Shoeshine Swing Salon) aus Münster.

www.swingsalon.de
www.facebook.com/swingsalon
 
blank
Radio Birdman
Record Riot präsentiert:
Radio Birdman (AUS)
Dirtshakes (D)
Fuckin Godoys (USA)
Fr. 08.07. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
anschl. Record Riot Party
Wir sind extrem glücklich, dass wir dieses dicken Fisch für eine Gleis-Show an Land ziehen konnten. Radio Birdman sind Pioniere der High Energy Rock ‘n’ Roll Szene und Urväter des australischen Punkrocks. Deniz Tek und Rob Younger gründeten die Gruppe 1974 und machten 1976 für die Veröffentlichung von Burn My Eye die ersten Aufnahmen. Etwas später erschien mit Radios Appear ihr Meisterwerk, gespickt mit Hits für die Ewigkeit. Zuvor die Solinger Rock & Roll Punk Haudegen Dirtshakes, die als "Kings Of The Boogaloo" in den frühen 2000ern für Furore sorgten, und die Radio Birdman Punk Rock Kumpels Fuckin Godoys (die Godoy Twins haben sich übrigens auch in der Skate- und Tattoo Szene einen Namen gemacht).

www.radiobirdman.com
www.facebook.com/Dirtshakes
thefuckingodoys.blogspot.de

 Tickets 
Dirtshakes
 
blank
King Khan & The Shrines
Record Riot präsentiert:
King Khan & The Shrines
Catch As Catch Can (D)
Fr. 22.07. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
anschl. Record Riot Party
Nach 2 Jahren Pause gibt es jetzt wieder Gelegenheit, die spektakuläre Psychedelic Soul Revue von King Khan & The Shrines zu erleben. Man stelle sich Roky Erickson mit dem Sun Ra Arkestra als Backing Band vor, oder Wilson Pickett in einer Session mit Velvet Underground, und bekomme in etwa eine Ahnung von einer der aufregendsten Shows des Planeten. Eröffnet wird der Abend durch die wilde junge Kasseler Garage 'n' Surf Punk Band "Catch As Catch Can"!

www.kingkhanmusic.com
catchascatchcan.bandcamp.com/releases

 Tickets 
 
AUGUST 2016





blank
Listener
Jörgs CD-Forum
Green Hell und Jörgs CD Forum präsentieren:
Listener (USA)
Alaska (USA)
Gulfer (CAN)
Di. 23.08. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Listener ist die Band von Dan Smith, die man einfach live erleben muss. Dan singt nicht, er spricht nicht, er schreit auch nicht. 'Talk Music' nennen es Listener. Da steckt sehr viel Hardcore-, Punk-, HipHop- und Songwriter-Spirit drin, aber nichts ist so wie man es vielleicht erwarten würde. Unfassbar spannend! Vorab das Indie/Punk/Powerpop-Doppel Alaska und Gulfer.

www.facebook.com/listener
www.facebook.com/teamalaskalv
www.facebook.com/gulferband

 Tickets 
Gulfer
SEPTEMBER 2016





blank
July Talk
Jörgs CD-Forum
Gig und Jörgs CD Forum präsentieren:
July Talk (CAN)
Sa. 17.09. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Schon zwei Mal begeisterten July Talk restlos im Gleis 22! Jetzt sind sie mit dem neuen Album „Push + Pull“ zurück. Ihre Musik muss man sich ungefähr so vorstellen, als ob Tom Waits und Amy Millan Whiskey-getränkte Wiegenlieder schreien - eine Mischung aus rasendem American-Folk und Tanzflächen füllendem Indie-Rock, ähnlich den formidablen Murder By Death.

www.facebook.com/julytalk

 Tickets 
 
blank
Nothing
Jörgs CD-Forum
Radio Q & Jörgs CD Forum präsentieren:
Nothing (USA)
Di. 20.09. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Nothing sind ein absolutes Muss für Liebhaber von The National, My Bloody Valentine und Diiv. Ihr Sound ist gespickt mit dunklen Grooves, ansteckenden Refrains und einer mächtigen glückselig machenden Wall Of Sound. Tipp!

www.facebook.com/bandofnothing

 Tickets 
radio q
 
blank
Broncho
Jörgs CD-Forum
Radio Q & Jörgs CD Forum präsentieren:
Broncho (USA)
Do. 22.09. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Tiefe androgyne Stimme, geschrubbte Punk- und Garagen-Gitarren wie in den swinging 60s, eine kräftige Dosis Glam-Rock und der Überhit „Class Historian“ sind die Markenzeichen von Broncho. An manchen Stellen erinnert ihr Sound an eine bizarr großartige Mischung aus T. Rex und Phoenix, auf dem Grund lauert ein bisschen Bruce Springsteen – und auch The Cars und die Strokes sind mit von der Partie – in einem Wort: Exzellent!

www.facebook.com/bronchoband

 Tickets 
radio q
 
blank
Von Wegen Lisbeth
Jörgs CD-Forum
Gig und Jörgs CD Forum präsentieren:
Von Wegen Lisbeth (D)
Sa. 24.09. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Die Berliner Indiepop-Sensation und AnnenMayKantereit-Freunde Von Wegen Lisbeth machen Indiepop mit Gitarren, Casiokeyboards und Glockenspiel. Ihr Soundhorizont übersteigt bei weitem das übliche Gitarre-Bass-Schlagzeug-Outfit. So sind Steeldrum wie Elektrische Harfe auch keine Proberaumstaubfänger sondern finden immer mal wieder pointiert Eingang in die eigene musikalische Welt.

www.facebook.com/vonwegenlisbeth

 Tickets 
 
OKTOBER 2016





blank
Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen
Jörgs CD-Forum
Ultimo, Jörgs CD Forum & Radio Q präsentieren:
Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen (D)
Sa. 01.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Aus „Superpunk“ wurde „Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen". Geblieben ist das Talent der Musiker für witzige Texte und einprägsamen Mod-Soul. Die Liga bringt Mörder-Grooves, Barock-Pop und fordert eine Rehabilitierung für James Deans Beifahrer. Sie haben den Rhythmus, wo man mit sollte! „Keep the faith“ liebe Northern Soul/Punk Freunde.

www.facebook.com/dieligadergewohnlichengentlemen

 Tickets 
radio q
 
blank
Françoiz Breut
Jörgs CD-Forum
Ultimo & Jörgs CD Forum präsentieren:
Françoiz Breut (F)
Totally Mild (AUS)
So. 02.10. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Pionierin oder Botschafterin des Nouvelle Chanson sind Bezeichnungen mit denen die aus der Normandie stammende Sängerin oft tituliert wird. Ihr musikalischer Mix aus Chanson, Indie-Pop und elektronischen Sounds vereinnahmt den Zuhörer auf kraftvolle Art und Weise und zerstört das Klischee der ewig flüsternden französischen Sängerin. Dennoch verliert ihre Musik nie ihren Wohnzimmercharme. Totally Mild aus Melbourne eröffnen mit wundervollem Jangle-Pop.

www.facebook.com/francoizbreut
www.facebook.com/totallymild

 Tickets 
Totally Mild
blank
Ebbot Lundberg & The Indigo Children
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Ebbot Lundberg & The Indigo Children (SE)
Do. 06.10. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Endlich kommt Ebbot Lundberg, der schwedische Indierock-Großmeister und würdevollster Entenknauf-Gehstockträger dieses Planeten, ins Gleis 22. Der ehemalige Frontmann von The Soundtrack Of Our Lives und Union Carbide Productions predigt nun mit seiner neuen Band The Indigo Children der nächsten Musikergeneration seine einnehmenden Pophymnen. Konzert des Jahres. Der Gleis 22 Booker wettet darauf!

www.facebook.com/ebbotlundberg

 Tickets 
 
blank
Okta Logue
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Okta Logue (D)
Sa. 08.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Aus der Mitte Deutschlands in die weite Welt: Okta Logue spielten sich als einer der besten Live-Bands aus dem Genre Psycedelic bzw. Alternative Rock in die Herzen vieler Fans – mit Abstechern ins europäische Ausland und in die USA. Okta Logues Musik ist im besten Sinne ergreifend und will dementsprechend ausgiebig live zelebriert werden.

www.facebook.com/oktalogue

 Tickets 
 
blank
Kytes
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Kytes (D)
Do. 13.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Wer von zackigem Indie-Disko à la Phoenix und Two Door Cinema Club nicht genug kriegen kann oder zum persönlichen Glück nicht mehr braucht als Gitarre, Bass, Schlagzeug und eine fetzige Hook, ist genau richtig bei den Kytes. Musik für Indie-Gitarren-Junkies.

www.facebook.com/kytesmusic

 Tickets 
 
blank
Trümmer
Jörgs CD-Forum
Gig und Jörgs CD Forum präsentieren:
Trümmer (D)
Sa. 15.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Eindeutig im Post Punk verhaftet, wird Trümmers Musik von einer nach allen Seiten offenen, dauerflackernden Dringlichkeit getragen, die sich nicht zuletzt der Hinzunahme von Helge Hasselberg verdankt. Der Produzent des neuen Albums „Interzone“ ist inzwischen als viertes Mitglied ein fester Teil der Band. Ein intensiver Abend ist versprochen!

www.facebook.com/truemmer.band

 Tickets 
 
blank
Dota
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Dota (D)
Do. 18.10. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €
Dota und ihre Band zelebrieren den neuen deutschen Chanson. Pointierte Poesie, die es ganz genau nimmt mit den Gefühlen und den Geschichten, und die Bilder entstehen lässt, welche sich im Kopf zu einem Film zusammenfügen: dramatisch, melancholisch, spannend und beängstigend – und dann wieder voll unbeschwerter Lebenslust. Lieder, die mühelos und sanft eindringen.

www.facebook.com/dota.kehr

 Tickets 
 
blank
Captain Planet
Green Hell präsentiert:
Captain Planet (D)
Leoniden (D)
Mo. 24.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren)
Captain Planet haben ohne großen Wind ihr neues und viertes Album "Ein Ende" veröffentlicht. Obwohl es dabei inzwischen nicht mehr um wilde Nächte, Gentrifizierung und Poststudium-Tiefs geht, zeugt noch immer alles von hoffnungsvollen 3-minütigen Aufbrüchen. Falls jemand Referenzen braucht: Turbostaat, Oma Hans und Muff Potter. Leoniden sind auch spitze!

www.facebook.com/captainmeincaptain
www.facebook.com/leonidenleoniden

 Tickets 
Leoniden
blank
The Dead South
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
The Dead South (CAN)
Max Paul Maria (D)
Di. 25.10. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Mit Banjo, Bart und bester Laune spielen The Dead South aus Kanada wundervollen Bluegrass/Folk, der einen schnell an die grandiosen fiktiven Soggy Bottom Boys aus dem Film „O Brother, Where Art Thou?“ denken lässt! Nach zwei begeisternden Münster-Konzerten, stellt das Quartett nun sein neues Album "Illusions & Doubt" im Gleis 22 und hat den feinen Max Paul Maria im Gepäck.

www.facebook.com/thedeadsouth79
www.facebook.com/maxpaulmaria

 Tickets 
Max Paul Maria
blank
Die Höchste Eisenbahn
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Die Höchste Eisenbahn (D)
Mo. 31.10. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Die Höchste Eisenbahn kommt endlich wieder auf Tour und natürlich auch ins Gleis 22. Im Gepäck haben sie ein neues Album mit unverschämt poppigen Ohrwurm-Melodien, Synthie-Charme, klingelnden Gitarren und großen Refrains. Bitte dringend den Vorverkauf nutzen!

www.facebook.com/diehoechsteeisenbahn

 Tickets 
 
NOVEMBER 2016





blank
Drangsal
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Drangsal (D)
Fabian (D)
Do. 03.11. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 19,00 €
Bisher hat niemand New Wave, Post Punk und Dark Wave in Deutschland so aufgenommen und zusammengebracht wie Max Gruber aka Drangsal. Klar, Joy Divison, The Smiths und The Cure standen Soundpate, aber durch seine elektrisierende, eindringliche, eigensinnige und extrem selbstbewusst Art schafft er mit seiner Band etwas komplett Eigenes. „Nutz-unbedingt-den-Vorverkauf“-Mantra galore!

www.facebook.com/frucadeodereierlikoer
www.facebook.com/fabian6668

 Tickets 
Fabian
blank
Bambara
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Bambara (USA) 'Swarm - Tour 2016'
Sa. 12.11. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Das Konzert des New Yorker Trios Bambara wird ganz sicher ein November-Highlight! Die drei haben die perfekte Mischung aus morbider Atmosphäre, unbändiger Kraft gefunden, die an The Birthday Party, A Place To Bury Strangers, Iceage und Swans erinnert.

www.facebook.com/bambara.band

 Tickets 
 
blank
L´ Aupaire
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
L´ Aupaire (D)
Mi. 16.11. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Sänger und Multiinstrumentalist Robert Laupert aus Gießen fuhr nach Budapest, scharrte ein paar Musiker um sich und ward fortan L’Aupaire. Seine Stimme erinnert angenehm an Caleb Followill, zu frühen, noch guten Kings Of Leon Zeiten. Die Arrangements an lässigen Americana-Folk á la Treetop Flyers. Er mischt ein Geheimnis in seine Lieder, singt mal zart und nahbar, mal mit der gutturalen Gebrochenheit der alten Bluesmeister.

www.facebook.com/laupaire

 Tickets 
 
DEZEMBER 2016





blank
The Bollock Brothers
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
The Bollock Brothers (UK)
Hooligan Dublin (IRL)
Fr. 09.12. — Eintritt: VVK: 17,00 € (zzgl. Gebühren)
Same procedure as every year! Alle Jahre wieder gastiert die britische Punkrock-Legende The Bollock Brothers mit ihrer legendären Weihnachtsshow im Gleis 22! Diese Jahr gleich zweimal hintereinander. Den Freitag eröffnen die irischen Hooligan Dublin mit wildem Punkrock.

www.bollock-brothers.com
www.facebook.com/hooligan.dublin

 Tickets 
 
blank
The Bollock Brothers
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
The Bollock Brothers (UK)
NRT (D)
Sa. 10.12. — Eintritt: VVK: 17,00 € (zzgl. Gebühren)
Same procedure as every year! Alle Jahre wieder gastiert die britische Punkrock-Legende The Bollock Brothers mit ihrer legendären Weihnachtsshow im Gleis 22! Diese Jahr gleich zweimal hintereinander. NRT eröffnen mit Electro-Wave-Rock zwischen Depeche Mode und Ladyhawke.

www.bollock-brothers.com
www.nrt-music.de

 Tickets 
NRT
KONZERTE: EINLASS 20.30 UHR,
BEGINN: 21 UHR (falls nicht anders angegeben!)

gleis-newsletter abonnieren | impressum _