blank

blankKONZERTE: EINLASS 20 UHR,
blankBEGINN: 20.30 UHR (falls nicht anders angegeben!)

SEPTEMBER 2018

Mitten im Hochsommer denken wir schon wieder nur an den Konzertherbst. Tickets für kommende Konzerte gibt es wie immer in jedem Ad-Ticket oder Eventim-fähigen deutschen Plattenladen bzw. Ticketcenter und im Netz unter adticket.de. Ihr könnt natürlich auch weiterhin Karten für die Gleiskonzerte online via gleis22.de ordern oder die Tickets bei Green Hell kaufen. Im Jib-Infobüro gibt es leider keine Tickets mehr. Als faire Alternative bieten wir nun Tickets über www.tixforgigs.de an. Von allen Ticketkäufen dort gehen pro Ticket 0,50 € (sog. "ClubFuffie") zur Stärkung der Clubs in Deutschland. Meine Tipps für den September: Die dunkel goth-postpunkigen Fotocrime mit den jungen Oldschool-Emos Kali Masi und Swan Songs, sowie der knarzig-charmante Indiepopster Pete Astor

Jimi

Ab Mai 2018 ändern sich die Zeiten bei Konzerten!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr (falls nicht anders angegeben!)

blank
Astpai
Green Hell präsentiert:
Astpai (AUT)
Crush (AUT)
Sa. 01.09. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
anschl. www.infectious.de
Die famosen Punk/HC-Österreicher Astpai haben es in ihrem 17-jährigen Bestehen auf sechs Alben und über 800 Shows in 20 Ländern gebracht. Ihr neues Album wurde von J Robbins (Jawbox) produziert. Crush aus Graz sind ein echter Geheimtipp im Spannungsfeld aus Shoegaze, Indierock und Dreampop. Pflichtevent für Fans von: Red City Radio, Samiam und Kid Dynamite und/oder Slowdive und My Bloody Valentine.

www.facebook.com/astpai
www.facebook.com/wearecrushtheband

 Tickets 
Crush
blank
Shut Up and Play the Piano
Cinema & Gleis 22 zeigen in einer Vorpremiere:
Shut Up and Play the Piano
Mo. 03.09. — Eintritt: 8,00 €, ermäßigt 6,50 €, im Cinema, Warendorfer Str. 45, 48145 Münster
Beginn: 21.10 Uhr
Chilly Gonzales kam Ende der 90er aus Kanada nach Berlin, größenwahnsinnige Texte über billige Elektrobeats rappend. Inzwischen bringt er Bildungsbürgern mit Opern-Abos Stage Diving und jugendlichen Radiohörern die harmonischen Nuancen aktueller Hits bei, denn der „Worst MC“ entpuppte sich als brillanter Pianist, über den Philipp Jedicke einen enorm unterhaltsamen und urkomischen Dokumentarfilm gemacht hat. Mit Leslie Feist, Sibylle Berg, Jarvis Cocker, Raz Ohara, Puppetmastaz u.a.

www.shutupandplaythepiano.com
 
blank
Archie & The Bunkers
Record Riot präsentiert:
Archie & The Bunkers (USA)
New York Wannabes
Di. 04.09. — Eintritt: 8,00 € (bis 21 Uhr), danach 9,00 €, nur Abendkasse
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21 Uhr
„Never change a winning package“ könnte man sagen, denn schon 2017 hat uns die selbe Band-Kombination einen phänomenalen Konzert-Abend beschert. Archie & The Bunkers aus Cleveland sind 2 Brüder im Teenager-Alter, die ihr eigenes Genre namens "Hi-Fi Organ Punk" kreiert haben. Die Einflüsse des ungewöhnlichen Duos, bestehend aus Emmett O‘Connor (Organ/ Voc.) und Cullen O‘Connor (Drums/ Voc.), reichen dabei von Jazzorgel Größen wie Jimmy Smith bis zu Punk und Rock & Roll Ikonen wie den Stooges, Damned, Cramps und den Screamers.

Die nicht mehr ganz so jungen New York Wannabes sind einer der aufregendsten Acts des Rhein-Main-Gebiets. In ihrem Genre Swamp-Blues-Punk-Garage-Trash suchen sie hierzulande ihresgleichen. Drummerin Sue und Gitarrist/ Sänger Lucky machen kompromisslos-energetischen, blues-getränkten und krachigen Rock & Roll, der an Bands wie Gun Club, Gories und Oblivians erinnert.

www.archieandthebunkers.com
www.facebook.com/newyorkwannabes

New York Wannabes
 
blank
Ille Tanten
Record Riot präsentiert:
Ille Tanten
Alles Nichts Egal
Fr. 14.09. — Eintritt: 6,00 €, nur Abendkasse
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21 Uhr
anschl. Record Riot Party
Stilistisch ist die genial dilettantistische Band aus Kassel nur schwer einzuordnen. Annäherungsweise könnte man von DIY-LoFi Punk, der irgendwo zwischen Dada und dem experimentelleren Teil der Neuen Deutschen Welle angesiedelt ist, sprechen. Eigenwilliger, schnoddriger Weirdo-Sound, mit Anklängen an SYPH und Goldene Zitronen, dargeboten mit der Rumpeligkeit der frühen The Fall. Spannende Band, diese kranken Tanten!

Besonders freuen darf man sich auch auf den ersten Gleis-Auftritt der neuen Münsteraner Band ALLES NICHTS EGAL. Musikalisch bewegt sich die Band in der zwielichtigen Zone in der Kraut Rock und deutsch-sprachiger Post Punk aufeinandertreffen. Wechselnder Lead-Gesang und der unterschiedliche Charakter der Songs sorgen für viel Abwechslung.

illetanten1.bandcamp.com/album/freudig-destruktiv
allesnichtsegal.bandcamp.com

 
blank
Heinz Strunk
"Gleis 22 on Tour" präsentiert von Ultimo:
Heinz Strunk - "Das Teemänchen" Lesung
So. 16.09. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €, im Cineplex, Albersloher Weg 14, 48155 Münster
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Heinz "Heinzer" Strunk kann einfach alles! Gute Comedy (und die ist selten in Deutschland) mit Studio Braun, fiktive Bands mit Fraktus, Saxophon spielen und immer wieder herzerfrischende Bücher schreiben. Im September 2018 erscheint sein neuer Erzählungsband mit dem verheißungsvollen Titel "Das Teemännchen", aus dem er, wie immer pointiert und eigenwillig vortragen wird.

www.heinzstrunk.de

 Tickets 
 
blank
Malojian
TON/\RT - die Konzertreihe im LWL-Museum für Kunst und Kultur präsentiert vom Gleis 22:
Malojian (NIR)
Sophie Hutchings (AUS)
Mo. 17.09. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €, im LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster
Beginn: 20 Uhr
Die wundervollen Malojian beehren die TON/\RT-Konzertreihe bereits zum zweiten Mal und stehen für feines Handwerk in bester Singer- und Songwriter/Indiefolk-Tradition im Sinne von Elliott Smith oder frühem Neil Young. Die Pianistin Sophie Hutchings aus Australien eröffnet das Doppelkonzert mit leisen Tönen im Sinne von Poppy Ackroyd, Michael Nyman, Max Richter, Dustin O'Hallaron and Nils Frahm. Beide sind echte Geheimtipps!

www.malojian.com
www.facebook.com/sophiehutchingsmusic

 Tickets 
Sophie Hutchings
blank
Eläkeläiset
Eläkeläiset (FIN) - Humppainfarkt-Tour -
Sa. 22.09. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
anschl. Din A Queer Party
25 Jahre Eläkeläiset müssen gefeiert werden! Darum beehren die "Kings of Humppa" endlich wieder das Gleis 22 mit ihrer wilden "Hits-dieser-Welt-durch-den-Humppa-Fleischwolf-drehen" Show. Ihre Konzerte sind tatsächlich eine einzige, nie enden wollende, große Nonsens-Party, der sich niemand entziehen kann! Lempibändi tähdissä Kaksi Kaksi Raitio (Lieblingsband im Gleis 22).

www.humppa.com

 Tickets 
 
blank
Danger Dan
Green Hell präsentiert:
Danger Dan [Antilopen Gang]
Mi. 26.09. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Danger Dan aka Daniel Pongratz ist Rapper, Sänger, Texter, Komponist, Multiinstrumentalist und charmanter Provokateur. Im Herbst geht es mit seinem selbstproduzierten Debütalbum „Reflexionen aus dem beschönigten Leben" auf Tour. Musikalisch knüpft er solo an den Sound der Antilopen Gang an, bewegt sich aber stilistisch weiter in Richtung Pop, Rock, Reggae, Klassik, A Capella und Quatscheinlagen. Bitte den VVK nutzen!

www.facebook.com/dangerdan666

 Tickets 
 
blank
Fotocrime
Green Hell präsentiert:
Fotocrime [ex- Coliseum] (USA)
Swan Songs
Fr. 28.09. — Eintritt: VVK: 10,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 13,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Fotocrime sind die neue düstere Post-Punk Band von Multiinstrumentalist, Sänger, Songwriter und Louisville Aushängeschild Ryan Patterson (Coliseum). Für Fans von: Soft Kill, Joy Division und The Cure. Ebenfalls mit am Start sind frische Gleis-Bekannte, Swan Songs aus Münster.

www.facebook.com/fotocrime
www.facebook.com/swansongsband

 Tickets 
Swan Songs
blank
Juse Ju
Green Hell präsentiert:
Juse Ju
Curly
Sa. 29.09. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Multitalent Juse Ju lässt Introspektiven zu, die man sich einer höher-reicher-besser HipHop/Rap-Szene eigentlich nicht erlauben kann. Die bissige Ironie und Battleattitüde der Vorgänger-Mixtapes wird mit seinem ersten echten Album "Shibuya Crossing" um ein offenes Visier erweitert. Für Fans von Fatoni, Dexter, Antilopen Gang, Goldroger und Edgar Wasser. Vorab bewegt sich Curly zwischen traditionsbewusstem Kopfnicker-Boombap und zeitgenössischem Trap.

www.facebook.com/juseju
www.facebook.com/thelifeofcurly

 Tickets 
Curly
OKTOBER 2018

Ab Mai 2018 ändern sich die Zeiten bei Konzerten!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr (falls nicht anders angegeben!)

blank
Pete Astor & Band
Pete Astor & Band [The Weather Prophets] (UK)
Of Richard
Di. 02.10. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Pete Astor ist eine Legende der englischen Indie-Szene um das Label Creation Records. Mit seinen Bands The Loft und The Weather Prophets veröffentlichte er etliche famose Gitarrenpop-Alben. Solo wird er von Musikern der Bands The Wave Pictures, Ultimate Painting, Veronica Falls und Black Tambourine unterstützt. Of Richard aus Münster verbinden melodiöses, unaufgeregtes Songwriting à la Wilco oder Built to Spill mit emphatischen Lyrics und Mut zu Intensität und Ausbruch. Wer Bands wie die Go-Betweens, Feelies oder Yo La Tengo liebt, sollte sich diesen Termin fett im Kalender eintragen.

www.peteastor.com
www.facebook.com/ofrichardband

 Tickets 
Of Richard
blank
The Cavemen
Record Riot präsentiert:
The Cavemen (NZ)
Smokin' Taters
Do. 04.10. — Eintritt: 8,00 € (bis 21 Uhr), danach 9,00 €, nur Abendkasse
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21 Uhr
MAXIMUM GARAGE PUNK ROCK! The Cavemen gelten als Neuseelands primitivste und gefährlichste Rock & Roll Band. Da sie in der Heimat niemand wollte, kein Club ließ sie auf die Bühne, kein Radio spielte ihre Musik, zogen sie 2015 kurzerhand nach London um Europa unsicher zu machen. Glücklicherweise kommen sie hier besser an. Als Beispiel sei nur das Hamburger Get Lost Fest 2017 erwähnt, bei dem sie von allen Bands mit den größten Eindruck beim Publikum hinterlassen haben. Ich spar mir hier die üblichen Vergleiche und musikalischen Einordnungen, schaut euch einfach ihre völlig überdrehten, wunderbar geschmacklosen Videos an, oder hört gleich die Platten, danach werdet ihr das Konzert dieses verdorbenen Haufens hedonistischer Höhlenmenschen auf keinen Fall mehr verpassen wollen.

Die Smokin' Taters sind zwei nicht mehr ganz taufrische Kasseler Typen, die die Traumata ihrer Jugend nie überwunden haben, und sich im Rahmen ihrer begrenzten musikalischen Fähigkeiten an CRYPT infiziertem Garage Zeugs versuchen. Plärriger Gesang, fuzzige Gitarren und trashige Schlagzeugsounds mit Reminiszenzen an Lazy Cowgirls über Billy Childish bis Sonics, erwarten den geneigten Zuschauer.

www.facebook.com/thecavemennz
www.facebook.com/Smokin-Taters-419312641783593
smokintaters.bandcamp.com

Smokin' Taters
 
blank
Randale
Green Hell präsentiert:
Randale "Kindermusikfestival"
Sa. 06.10. — Eintritt:
Kinder bis 12 Jahre: 7,00 € (zzgl. Gebühren), Tageskasse: 10,00 €
Erwachsene: 10,00 € (zzgl. Gebühren), Tageskasse: 13,00 €
Im La Vie, Dieckmannstraße 127, 48161 Münster
Einlass: 14.30 Uhr, Beginn: 15 Uhr
Seit fast 20 Jahren gibt es mit „Kindermusik.de“ einen Verbund von Kindermusikern aus dem deutschsprachigen Raum. Auf mehreren Festivals, veranstaltet von kindermusik.de-Mitgliedern, rücken die verschiedenen Musiker zusammen und präsentieren ihre lebendige Musik in gemeinsamen Konzerten. Die gut eingespielte Band Randale steht dann mit so tollen Gästen wie Ferri Georg Feils, Die Rotzgören (alias Suli Puschban und Astrid Hauke) sowie Matthias Lück auf der Bühne. Zusammen präsentieren sie dann ein tolles und buntes Programm mit Songs aller beteiligten Musiker/innen.

www.randale-musik.de
www.kindermusik.de

 Tickets 
 
blank
Jesper Munk
Green Hell präsentiert:
Jesper Munk - Favourite Stranger Tour -
Olmo + Mathilda (Berlin/ London)
Sa. 06.10. — Eintritt: VVK: 24,00 € (zzgl. Gebühren)
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Jesper Munks neues Album "Favourite Stranger" wurde in Berlin aufgenommen, wohin ihn seine Reise führte, nachdem er sich als Straßenmusiker von München bis Los Angeles gespielt und Alben mit Produzenten wie Mocky (Feist), Jon Spencer (Jon Spencer Blues Explosion) und Sepalot (Blumentopf) aufgenommen hatte. Auf "Favourite Stranger" zeigt Munk nun eine andere Seite: Ehrlicher, verletzlicher, musikalisch weltgewandter und authentischer.

www.facebook.com/jespermunkmusic
www.facebook.com/musicofolmo

 Tickets 
Olmo + Mathilda
blank
Bukahara
"Gleis 22 on Tour" präsentiert von Ultimo:
Bukahara
Jamila & The Other Heroes
Fr. 12.10. — Eintritt: VVK: 22,00 € (zzgl. Gebühren), AK: tba
Im Skaters Palace, Dahlweg 126, 48153 Münster
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Die Berlin/Köln Balkan/Folk/Swing-Formation Bukahara ist momentan in aller Munde und kommt endlich wieder nach Münster! Gewohnt ehrlich und fantasievoll werden die vier Multiinstrumentalisten und Vollblutmusiker mit unbändiger Energie und ansteckender Euphorie auf der Bühne des Skaters Palace stehen und ihrem Grundsatz treu bleiben: wenn Bukahara spielt, wird getanzt!

www.facebook.com/bukahara
www.facebook.com/jamilaandtheotherheroes

 Tickets 
Jamila & The Other Heroes
blank
Les Concordes
Record Riot präsentiert:
Les Concordes (BEL/F) + Support
Fr. 12.10. — Eintritt: 7,00 €, nur Abendkasse
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21.15 Uhr
anschl. Record Riot Party
Neues Brüssel-Trio (ursprünglich aus Marseille), das uns geradewegs ins Power Pop/ Punk Paradies fliegt. Spezialität der Band sind ultra-eingängige, Teen Angst erfüllte Nummern, mit Reminiszenzen an The Nerves, Paul Collins Beat über die Boys bis Zeros und Dogs. Les Concordes wären zu Greg Shaw’s Zeiten auch gut auf dessen legendärem Bomp Label aufgehoben gewesen, er hätte sie geliebt.

www.facebook.com/lesconcordes
 
blank
Lygo
Green Hell präsentiert:
Lygo
Havarii
Sa. 13.10. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Lygo aus Bonn machen auf das Wesentlich reduzierten deutschsprachigen Punkrock. 2015 haben sie mit ihrem ersten Album "Sturzflug" erstmals für Aufsehen gesorgt. Im September erscheint das neue Album "Schwerkraft" und kurz danach kommen sie endlich wieder nach Münster. Für Fans von: Love A, Duesenjaeger, Captain Planet und Pascow.

www.facebook.com/lygoband
www.facebook.com/havarii

 Tickets 
 
blank
All The Luck In The World
All The Luck In The World (IRL)
Do. 18.10. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 19,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Das irische Songwriter-Trio All The Luck In The World hat die perfekte Sound-Formel für seinen Alternative-Folk zwischen umwerfenden Klangwelten und für die Band typischer DIY-Ästhetik. Trotz aller Schlichtheit ihrer reduzierten Songs, bäumen sich immer wieder elektrifizierte Gitarren, ganze Bläsersätze oder Streicher auf, die Sehnsüchte wecken und schlicht verzaubern.

www.facebook.com/alltheluckintheworld

 Tickets 
 
blank
Moving Targets
Green Hell präsentiert:
Moving Targets (USA)
Astro Children (NZ)
Fr. 19.10. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Die legendären Moving Targets um Kenny Chambers (kurzzeitig auch bei Bullet Lavolta) sind nach sehr langer Pause zurück und die Gleis 22-Bookingabteilung freut sich wie Bolle auf das Konzert. Wer auf leicht melancholischen Punk-Sound der Hüsker Dü / Buffalo Tom / Replacements Schule steht, sollte die Moving Targets nicht verpassen!

www.facebook.com/burninginwater

 Tickets 
 
blank
The Spitfires
Green Hell präsentiert:
The Spitfires (UK)
Sa. 20.10. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren)
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Die famosen Spitfires aus Watford führen in ihrem Sound Einflüsse von Punk, Britpop, Soul, Reggae und Ska zusammen und klingen grob wie eine moderne Mischung aus The Jam, The Specials, Dexys Midnight Runners und The Redskins. Live agieren sie unwiderstehlich, gelten in Großbritannien längst als Kultband und spielen im Oktober tatsächlich eine ihrer handverlesenen Deutschland-Shows im Gleis 22.

www.facebook.com/thespitfiresuk

 Tickets 
 
blank
Die Nerven
Green Hell präsentiert:
Die Nerven
Astro Children (NZ)
So. 21.10. — Eintritt: VVK: 17,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Die Nerven sind seit einigen Jahren DIE Institution in Sachen epochalem Post-Punk/Noise-Rock made in Dland. Jan Wigger von Spiegel Online bezeichnet das aktuelle Meisterwerk als "eine der wichtigsten und besten deutschsprachigen Platten dieses Jahrzehnts". Das neuseeländische Supportduo Astro Children ergänzt den Sound des Abends perfekt. Falls jemand noch Referenzbands braucht: Mission Of Burma, Wipers, Bauhaus, Swans, Abwärts, Sonic Youth, Fehlfarben, frühe Blumfeld, Helmet und Mudhoney.

www.facebook.com/deinemutteralter
www.facebook.com/astrochildren

 Tickets 
Astro Children
blank
Durch den Spiegel kommst du nicht
Cinema & Gleis 22 zeigen in einer NRW-Premiere:
Durch den Spiegel kommst du nicht
Mo. 22.10. — Eintritt: 6,00 €, im Cinema, Warendorfer Str. 45, 48145 Münster
Beginn: 21.30 Uhr
Im Dezember 2015 zog sich die Münsteraner Post Punk Band Messer aufs Kulturgut Haus Nottbeck bei Oelde zurück, um ihr drittes Album „Jalousie“ aufzunehmen. Regisseur und Videokünstler Manuel Gehrke hat die Band dabei für seinen ersten, knapp einstündigen Dokumentarfilm begleitet. Nordrhein-Westfalen-Premiere in Anwesenheit von Regisseur und Bandmitgliedern.

gruppemesser.blogspot.com
 
blank
Cosmo Sheldrake
Ultimo präsentiert:
Cosmo Sheldrake (UK)
Bunty (UK)
Mi. 24.10. — Eintritt: VVK: 17,00 € (zzgl. Gebühren)
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Cosmo Sheldrake ist Komponist, Produzent, Singer/Songwriter, Multiinstrumentalist und Entertainer. Musikalisch entwickelt er ständig neue Klänge und Geräusche, die er mit Elementen des Folk und Synthie-Sounds zusammenschmelzen lässt. In England zu Recht schwer gehypt, kommt er jetzt zum ersten Mal tatsächlich nach Münster. Für Fans von: Get Well Soon, Hidden Orchestra, Fil Bo Riva und Sufjan Stevens. VVK nutzen!

www.facebook.com/cosmosheldrakemusic
www.facebook.com/bunty.music

 Tickets 
Bunty
blank
Hundreds
Ultimo präsentiert:
Hundreds - Elektro Akustik Tour 2018 -
We Will Kaleid
Do. 25.10. — Eintritt: VVK: 22,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 28,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Das Elektro-Pop Geschwister-Duo Hundreds aus Hamburg kehrt zurück ins Gleis 22. Nach ausgiebiger Tour zum letzten Album „Wilderness" geht es nun im Herbst „back to the roots" mit der „Elektro Akustik Tour". Passend zur dunkleren Jahreszeit arrangieren Hundreds ihre Songs neu, packen sie in ein ruhiges Gewand und präsentieren sie in kuscheligen Locations, die dem feierlichen Anlass angemessen sind. Münsters Elektro-Ausnahme-Duo We Will Kaleid eröffnen den Abend.

www.facebook.com/hundredsmusic
www.facebook.com/wewillkaleid

 Tickets 
We Will Kaleid
blank
Alarmsignal
Green Hell präsentiert:
Alarmsignal
F*cking Angry
Fr. 26.10. — Eintritt: VVK: 10,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 13,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Alarmsignal aus Celle Rock City werden endlich 18 und sind sicherlich eine der bekanntesten Bands in der deutschsprachigen Punkszene. Authentisch, politisch, hymnisch! F*cking Angry aus Bonn um Sängerin Beckx sind die perfekte Symbiose aus lässiger Punkrock-Rebellion und hysterischer Hardcore-Wucht. Bitte unbedingt den Vorverkauf nutzen!

www.facebook.com/alarmsignal
www.facebook.com/f.cking.angry

 Tickets 
F*cking Angry
blank
Ätna
Ätna
Sa. 27.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Ätna sind Sängerin Inéz und Drummer Demian. Als Duo generieren sie eine druckvolle, perkussivtreibende und düster verdrehte Variante von Pop. Irgendwo zwischen James Blake, Fever Ray und den White Stripes kreieren sie mit abstrakten Beats, minimalistisch eingesetzten Synthesizern und dieser ungezügelten Stimmgewalt etwas, dass es sich in der heutigen Musiklandschaft nur noch selten auffinden lässt, nämlich etwas ganz und gar Eigenes und Frisches.

www.facebook.com/atnaofficial

 Tickets 
 
blank
Pisse
Record Riot präsentiert:
Pisse
Pogendroblem
Mi. 31.10. — Eintritt: VVK: 10,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 13,00 €
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21 Uhr
anschl. Aftershow-Party
Pisse sind zweifelsfrei eine der besten und zurecht beliebtesten deutschen Punk Bands. Die aus Hoyerswerda stammenden „musikalischen Päzisionsschrottverwerter“ begeistern mit abgedrehten Unterhaltungsknüllern wie „Scheiß DDR, Scheiß BRD, Scheiß Europa“ oder „Ich bin der schönste Mann in der Nervenheilanstalt“. Die Musik von Pisse ist, nicht zuletzt auch durch den Einsatz eines Theremins und eines Synthesizers, meilenweit vom üblichen 08/15 Stumpf Deutsch Punk entfernt. Bemerkenswert ist auch ihr gutes Händchen für wunderbar sarkastische Lied-Texte. Der Opener Pogendroblem aus Bergisch-Gladbach gilt als neuer Stern am Asipunk-Himmel gleich neben Mülheim Asozial und Knochenfabrik.

pisse.blogsport.de
pisse.bandcamp.com

 Tickets 
 
NOVEMBER 2018

Ab Mai 2018 ändern sich die Zeiten bei Konzerten!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr (falls nicht anders angegeben!)

blank
Leoniden
"Gleis 22 on Tour":
Leoniden
Sa. 03.11. — Eintritt: VVK: 17,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €, in der Sputnikhalle, Am Hawerkamp 31, 48155 Münster
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
LeonidenLeonidenLeoniden! Diese Kieler Rasselbande hat schon bei der letzten Show das Gleis abgerissen. Ihre Songs sind ein irres Feuerwerk. Sie mischen Punk und Grunge kongenial mit Elementen aus Funk und Soul. Frickel-Riffs treffen sich mit stürmischen Dancefloor Hymnen. Die Referenzliste ist lang: At The Drive-In, Fouls und Michael Jackson! Kommt dancen!

www.facebook.com/leonidenleoniden

 Tickets 
 
blank
Deine Freunde
"Gleis 22 on Tour" präsentiert von Ultimo:
Deine Freunde Keine Märchen Tour 2018
So. 04.11. — Eintritt: 20,00 € [ermäßigt bis 12 Jahre] / 24,00 € [regulär] (zzgl. Gebühren)
Im Skaters Palace, Dahlweg 126, 48153 Münster
Einlass: 15.30 Uhr, Beginn: 16.30 Uhr
Deine Freunde machen Kindermusik und das ist nicht als Diss gemeint, sondern es stimmt tatsächlich! Dazu ist der Sound der Drei auch noch ziemlich cool. Live bringen die HipHopper ihre kleinen Fans zum Hüpfen und Toben und behandeln dabei mit Niveau und Witz kindgerechte Themen wie Mut, Freundschaft, Wachsen, Angst, Nachtisch und deine Mudder. Respekt!

www.facebook.com/deinefreundehamburg

 Tickets 
 
blank
Jon Spencer
Jon Spencer (USA)
Mi. 07.11. — Eintritt: VVK: ab 18,00 € (zzgl. Gebühren unter www.schoneberg.de und an allen bekannten VVK-Stellen)
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Jon Spencer kommt im November 2018 für zwei Konzerte erstmals solo nach Deutschland. Der Blues Explosion-Gott, der Mann, der die Bellbottoms in den Film Baby Driver brachte, der rechte Rockabilly-Haken von Heavy Trash und Pussy Galore wird im Herbst nicht nur sein allererstes (Solo-)Album mit dem Namen "Spencer sings the hits!" veröffentlichen, sondern auch in Köln und Münster gastieren. Das wird rauer Garagenpunk für die Menschen für heute, ein magisches Gebräu aus Rhythm und Blues. Die Underground-Rock-Legende Jon Spencer ist wieder da – ganz so als wäre er nie weggewesen.

Immer aufgekratzt, immer voller Energie und purer Emotion öffnet Jon Spencer wie nie zuvor sein Herz dem geneigten Publikum, um ein in Rock’n‘Roll verpacktes Statement an eine postfaktische Welt voller Fake News herauszubrüllen. Die beiden Abende werden laut, kratzig und sicher nicht so leicht zu vergessen.

Unter dem Motto "Spencer sings the hits!" erwarten uns also zwei einzigartige Konzerte in Nordrhein-Westfalen, die uns den Rock-Veteranen Jon Spencer unverblümt, frech aber keineswegs alt präsentieren.

www.youtube.com/watch?v=VB_ImhZTUBc

 Tickets 
 
 
blank
DeWolff
DeWolff (NL)
Do. 08.11. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Inspiriert von Legenden wie Deep Purple und Led Zeppelin, zwischen Leon Russel, den Black Keys und den Allman Brothers, bieten DeWolff feinsten psychedelischen Blues-Rock, der aktuell seinesgleichen sucht.Artverwandt mit dem Werwolf versprühen die drei niederländischen Wolfmänner eine elektrisierende Energie , vor der es auch auf ihren Konzerten kein Entkommen gibt. DeWolff werden Dich jagen – und sie werden Dich kriegen!

www.facebook.com/dewolfficial

 Tickets 
 
blank
First Breath After Coma
Ultimo + Green Hell präsentieren:
First Breath After Coma (PT)
Entropy
Sa. 10.11. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
First Breath After Coma haben sich nach einem Song von Explosions In The Sky benannt, spielen fantastischen Postrock mit großen Melodien und begeisterten 2017 restlos im Gleis 22. Ähnlich wie Sigur Ros oder Radiohead bauen sie Klanglandschaften von epochaler Schönheit auf. Entropy sind Now-Denial, Hillside & Exchampion-Menschen, Gleis-Freunde, brandneu und eine feiner Mix aus schwerem Shoegaze und Indie. Gleis 22 Faves!

www.facebook.com/firstbreathaftercoma12
www.facebook.com/entropyexists

 Tickets 
Entropy
blank
Ought
Ultimo präsentiert:
Ought (USA/AUS)
Mi. 14.11. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 19,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Die Post/Art-Punks Ought kommen endlich nach Münster. Nach ihrem Labelwechsel von Constellation zu Merge haben sie mit ihrem neuen Album „Room Inside The World" auch eine Entwicklung hin zu Wave-Rock und Pop in ihrem Sound durchlebt. Für Fans von: Protomartyr, Wolf Parade, Parquet Courts und frühen, nicht so poppigen Arcade Fire. TIPP! TIPP! TIPP!

www.facebook.com/internetought

 Tickets 
 
blank
Lambert & Dekker
Ultimo präsentiert:
Lambert & Dekker (D/UK)
Do. 15.11. — Eintritt: VVK: 16,00 € (zzgl. Gebühren)
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Manchmal stellen sich die ungewöhnlichsten Zusammenarbeiten als die erfolgreichsten heraus: So wie die Kollaboration von Klavier-Exzentriker Lambert und Sänger Brookln Dekker (Rue Royale). Eine kreative Verbindung, die bereits vor zehn Jahren in einem winzigen Club in Utrecht begann und sich über Grenzen hinaus zu einem faszinierenden Projekt entwickelt hat! Lamberts klassisches, Jazz-angehauchtes Piano trifft auf Brooklns unter die Haut gehenden Soul-Melodien mit modernen Rhythmuselementen, sowie verhaltenen Streicher Echos.

www.facebook.com/lambertanddekker

 Tickets 
 
blank
Illegale Farben
Green Hell präsentiert:
Illegale Farben
Krawehl
Rome Is Not A Town (SE)
Sa. 17.11. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Die Gleis 22-Lieblinge Illegale Farben spielen leicht düsteren 80s NDW Wave Punk im Sinne Love A, Dackelblut, und Duesenjaeger. Für Menschen, die lieber ausschweifend mit dem Fuß wippen, als nur drauf zu starren. Krawehl widmen sich melancholischem Punk im Sinne von Bands wie Matula oder Captain Planet und die Göteborgerinnen Rome Is Not A Town beginnen den erstklassigen Abend mit Indie-Noise-Punk zwischen Sleater-Kinney und Fugazi.

www.facebook.com/illegalefarben
www.facebook.com/kkrawehl
www.facebook.com/romeisnotatown

 Tickets 
Krawehl
Rome Is Not A Town
blank
Adam Angst
"Gleis 22 on Tour":
Adam Angst
Do. 22.11. — Eintritt: VVK: 20,00 € (zzgl. Gebühren), in der Sputnikhalle, Am Hawerkamp 31, 48155 Münster
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Das erste, selbstbetitelte Album von Adam Angst erschien Anfang 2015 und hat geschafft, was nur wenige Alben schaffen: relevant zu bleiben. Endlose Festivalsommer und ausverkaufte Touren, sowie Support-Shows mit Die Toten Hosen oder den Beatsteaks haben Adam Angst seitdem zu einer der unüberhörbaren und relevanten Stimmen in der deutschsprachigen Gitarrenmusik gemacht.

www.facebook.com/adamangstofficial
 
blank
Neonschwarz
Green Hell präsentiert:
Neonschwarz
Fr. 23.11. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), präsentiert von noisey, taz, Plastic Bomb, rap.de
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Die Neonswizzys kommen zurück nach Münster, um auf der 40° Fieber Tour das Festivalfeeling aus dem Sommer nochmal aufleben zu lassen. Die Unbeschwertheit des Pop und die Antihaltung von Punk sind hier ebenso wenig ein Widerspruch wie politische Agitation und Battlerap. Vier Charaktere mit einem gemeinsamen Anspruch, die mit voller Kraft voraus linke Haken gegen die miese Realität verteilen.

www.facebook.com/NeonschwarzHamburg

 Tickets 
 
blank
Holly Golightly & Band
Green Hell präsentiert:
Holly Golightly & Band (UK)
Los Dos Cerrados
Sa. 24.11. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 19,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Menschen, die sich nach Romanvorlagen benennen, sind für Großes bestimmt. Holly Golightly, die sympathische "Garage-Diva" und "Queen des englischen Twang", die sogar die White Stripes zum schwärmen und einer Kooperation brachte, kehrt endlich mit illustrer Band Besetzung (Billy Childish, Milkshakes, Masonics, Morcheeba Musiker) ins Gleis 22 zurück. Bei dem Duo Los Dos Cerrados schlummert vorab der Minimal-Surf unter dem Punk.

www.facebook.com/hollygolightlymusic
www.facebook.com/losdoscerrados

 Tickets 
Los Dos Cerrados
DEZEMBER 2018

Ab Mai 2018 ändern sich die Zeiten bei Konzerten!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr (falls nicht anders angegeben!)

blank
The Undertones
Green Hell präsentiert:
The Undertones (NIR) "Celebrating 40 Years of Teenage Kicks"
Sa. 01.12.AUSVERKAUFT!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Mit den legendären Undertones geht ein absoluter Gleis 22-Bookingtraum in Erfüllung. Die beste Punkband des Planeten (nach den Ramones) beehrt tatsächlich den kleinen Club an der Hafenstraße. Here comes the summer! (im Winter). Vorverkauf nutzen bidde!

www.facebook.com/officialtheundertones
 
blank
Pohlmann
Pohlmann
Do. 06.12. — Eintritt: VVK: 20,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 25,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Die Konzerte des Herrn Pohlmann sind stets wie eine Reise, die im Ungewissen beginnt. „Nie werde ich ein Profi, der planvoll eine Show abspielt“, sagt er selbst. Aktuell konzentrierten sie sich tatsächlich auf einen alten Begleiter: den Blues.

www.facebook.com/ingopohlmann

 Tickets 
 
blank
The Senior Allstars
Green Hell und Ultimo präsentieren:
The Senior Allstars feat. Longfingah & Tonto Addi
Yellow Dub Machine
Fr. 07.12. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Konzerte mit den Senior Allstars sind seit vielen Jahren eine echte Gleis 22-Herzensangelegenheit! Immerhin sind die vier Münsteraner die europäische Institution in Sachen Reggae - Jazz - Dub und featuren dieses Jahr in ihrem Set die beiden versierten MC´s Longfingah und Tonto Addi. Yellow Dub Machine, ebenfalls aus Münster, eröffnen mit ihrer ganz eigenen Version von analogem, handgespieltem Dub. Relaxed Reggae, deep Bass, floating Echos! Nuff said!

www.facebook.com/theseniorallstars
www.facebook.com/yellowdubmachine

 Tickets 
Longfingah
Yellow Dub Machine
blank
The Bollock Brothers
The Bollock Brothers (UK) + Support
Fr. 14.12. — Eintritt: VVK: 19,00 € (zzgl. Gebühren)
Same procedure as every year! Alle Jahre wieder gastiert die britische Punkrock-Legende The Bollock Brothers mit ihrer legendären Weihnachtsshow im Gleis 22! Dieses Jahr wieder gleich zweimal hintereinander.

www.bollock-brothers.com

 Tickets 
 
blank
The Bollock Brothers
The Bollock Brothers (UK) + Support
Sa. 15.12. — Eintritt: VVK: 19,00 € (zzgl. Gebühren)
Same procedure as every year! Alle Jahre wieder gastiert die britische Punkrock-Legende The Bollock Brothers mit ihrer legendären Weihnachtsshow im Gleis 22! Dieses Jahr wieder gleich zweimal hintereinander.

www.bollock-brothers.com

 Tickets 
 
KONZERTE: EINLASS 20 UHR,
BEGINN: 20.30 UHR (falls nicht anders angegeben!)

impressum _