blank

blankKONZERTE: EINLASS 20.30 UHR,
blankBEGINN: 21 UHR (falls nicht anders angegeben!)
blankNEWSLETTER? — JA!

OKTOBER 2016

Sommer im Herbst ist ja auch mal was feines, aber kommt auch ruhig mal wieder zu einem Konzert! Tickets für kommende Konzerte gibt es wie immer in jedem Ad-Ticket oder Eventim-fähigen deutschen Plattenladen bzw. Ticketcenter und im Netz unter adticket.de. Ihr könnt natürlich auch weiterhin Karten für die Gleiskonzerte online via gleis22.de ordern oder die Tickets bei Green Hell kaufen. Im Jib-Infobüro gibt es leider keine Tickets mehr. Als faire Alternative bieten wir nun Tickets über www.tixforgigs.de an. Von allen Ticketkäufen dort gehen pro Ticket 0,50€ (sog. "ClubFuffie") zur Stärkung der Clubs in Deutschland. Meine Tipps für Oktober: Natürlich der schwedische Großmeister Ebbot Lundberg, die fantastischen US-Psych-SoulsterMonophonics und die Eisenbahn.

Jimi
blank
Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen
Jörgs CD-Forum
Ultimo, Radio Q & Jörgs CD Forum präsentieren:
Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen (D)
Sa. 01.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
anschl. www.infectious.de
Aus „Superpunk“ wurde „Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen". Geblieben ist das Talent der Musiker für witzige Texte und einprägsamen Mod-Soul. Die Liga bringt Mörder-Grooves, Barock-Pop und fordert eine Rehabilitierung für James Deans Beifahrer. Sie haben den Rhythmus, wo man mit sollte! „Keep the faith“ liebe Northern Soul/Punk Freunde.

www.facebook.com/dieligadergewohnlichengentlemen

 Tickets 
radio q
 
blank
Françoiz Breut
Jörgs CD-Forum
Ultimo & Jörgs CD Forum präsentieren:
Françoiz Breut (F)
Somme Partel (AUS/D)
So. 02.10. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Pionierin oder Botschafterin des Nouvelle Chanson sind Bezeichnungen mit denen die aus der Normandie stammende Sängerin oft tituliert wird. Ihr musikalischer Mix aus Chanson, Indie-Pop und elektronischen Sounds vereinnahmt den Zuhörer auf kraftvolle Art und Weise und zerstört das Klischee der ewig flüsternden französischen Sängerin. Dennoch verliert ihre Musik nie ihren Wohnzimmercharme.

www.facebook.com/francoizbreut
www.facebook.com/sommepartel

 Tickets 
Somme Partel
blank
Ebbot Lundberg & The Indigo Children
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Ebbot Lundberg & The Indigo Children (SE)
Do. 06.10. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Endlich kommt Ebbot Lundberg, der schwedische Indierock-Großmeister und würdevollster Entenknauf-Gehstockträger dieses Planeten, ins Gleis 22. Der ehemalige Frontmann von The Soundtrack Of Our Lives und Union Carbide Productions predigt nun mit seiner neuen Band The Indigo Children der nächsten Musikergeneration seine einnehmenden Pophymnen. Konzert des Jahres. Der Gleis 22 Booker wettet darauf!

www.facebook.com/ebbotlundberg

 Tickets 
 
blank
Scraper
Record Riot präsentiert:
Scraper (USA)
We Could BUT We Won't (D)
Fr. 07.10. — Eintritt: 7,00 €, nur Abendkasse
Scraper aus San Francisco bieten düster-kantige Aggro-Sounds der Marke Weirdos meets Wire meets Spits. Die schnellen Punk Rock Attacken des Trios sind mit einer stakkatoartigen Snare, sowie schwerem Bass unterlegt. Über dem Ganzen liegt ein dunkler, gleichzeitig aber infektiöser Post Punk Vibe. Das aktuelle (2te) Album auf Slovenly Records wurde übrigens von Thee Oh Sees Mann Chris Woodhouse produziert. Eine neue aufregende Band, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Den Abend eröffnen wird die Münsteraner 2-Mann Band We Could BUT We Won't. Ihr "Minimal Dance Punk" verbindet krachige Elemente mit einer gehörigen Portion Groove!

www.facebook.com/scrapersband
slovenly.bandcamp.com/album/scraper-misery-lp
 
blank
Okta Logue
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Okta Logue (D)
Phil Fill (D)
Sa. 08.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
anschl. Crossed Wires Party
Aus der Mitte Deutschlands in die weite Welt: Okta Logue spielten sich als einer der besten Live-Bands aus dem Genre Psycedelic bzw. Alternative Rock in die Herzen vieler Fans – mit Abstechern ins europäische Ausland und in die USA. Okta Logues Musik ist im besten Sinne ergreifend und will dementsprechend ausgiebig live zelebriert werden.

www.facebook.com/oktalogue
www.facebook.com/philfill

 Tickets 
 
blank
Pulp the Film
Cinema & Gleis 22 zeigen:
Pulp: A Film about Life, Death & Supermarkets (Dokumentarfilm)
Mo. 10.10. — Eintritt: 8,00 €, ermäßigt 6,50 €, im Cinema, Warendorfer Str. 45, 48145 Münster, Beginn: 21 Uhr
1988 verließen Pulp ihre Heimatstadt Sheffield erfolg- und glücklos in Richtung London, wo Jarvis Cocker & Co. Mitte der 90er mit millionenfach verkauften Alben wie „Different Class“ und „This Is Hardcore“ die Ära des Britpop entscheidend mitbestimmten. Florian Habicht dokumentiert, wie die Band 2012 für ihr Abschiedskonzert nach Sheffield zurückkehrt und dort triumphal empfangen wird. Sein Film ist halb Pulp-, halb Stadtporträt; skurril, liebevoll, anrührend und sehr, sehr komisch: Sing along with the common people!

www.pulpthefilm.com
blank
Kytes
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Kytes (D)
Sunday Chocolate Club (D)
Do. 13.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Wer von zackigem Indie-Disko à la Phoenix und Two Door Cinema Club nicht genug kriegen kann oder zum persönlichen Glück nicht mehr braucht als Gitarre, Bass, Schlagzeug und eine fetzige Hook, ist genau richtig bei den Kytes. Musik für Indie-Gitarren-Junkies.

www.facebook.com/kytesmusic
www.facebook.com/sundaychocolateclub

 Tickets 
 
blank
The Courettes
Record Riot präsentiert:
The Courettes (Bra/ DK)
Sick Teeth (D)
Fr. 14.10. — Eintritt: 9,00 € (bis 21 Uhr: nur 7,50 €), nur Abendkasse
anschl. Record Riot Party
„It's savage! It's dynamic!“ The Courettes sind ein brasilianisch-dänisches 60s-style Garage Duo, bestehend aus Sängerin/ Gitarristin Flavia Couri (Ex-Autoramas) und Drummer Martin Couri (Ex-Columbian Neckties)! Das explosive Paar ist bekannt für wilde und enorm tanzbare Live Action, eine rohe Fuzz Punk Nummer jagt die nächste. Das klingt nach den Sonics, den Headcoatees und den 5.6.7.8.s – und vor allem so, wie heißer 60s-beeinflusster Garage Rock & Roll nun mal klingen sollte. Opener werden Sick Teeth sein, eine neue vielversprechende Garage Punk Band aus Kassel.

www.facebook.com/courettes
thecourettes.bandcamp.com
The Courettes
blank
Trümmer
Jörgs CD-Forum
Gig und Jörgs CD Forum präsentieren:
Trümmer (D)
Nicolas Sturm (D)
Sa. 15.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
anschl. Tentación – Party
Eindeutig im Post Punk verhaftet, wird Trümmers Musik von einer nach allen Seiten offenen, dauerflackernden Dringlichkeit getragen, die sich nicht zuletzt der Hinzunahme von Helge Hasselberg verdankt. Der Produzent des neuen Albums „Interzone“ ist inzwischen als viertes Mitglied ein fester Teil der Band. Nicolas Sturm eröffnet mit Hallnebel und Johnny Marr-Gitarren. Ein intensiver Abend ist versprochen!

www.facebook.com/truemmer.band
www.facebook.com/nicolassturm

 Tickets 
Nicolas Sturm
blank
Dota
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Dota (D)
Do. 18.10. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €
Dota und ihre Band zelebrieren den neuen deutschen Chanson. Pointierte Poesie, die es ganz genau nimmt mit den Gefühlen und den Geschichten, und die Bilder entstehen lässt, welche sich im Kopf zu einem Film zusammenfügen: dramatisch, melancholisch, spannend und beängstigend – und dann wieder voll unbeschwerter Lebenslust. Lieder, die mühelos und sanft eindringen.

www.facebook.com/dota.kehr

 Tickets 
 
blank
Captain Planet
Green Hell präsentiert:
Captain Planet (D)
Leoniden (D)
Mo. 24.10. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren)
Captain Planet haben ohne großen Wind ihr neues und viertes Album "Ein Ende" veröffentlicht. Obwohl es dabei inzwischen nicht mehr um wilde Nächte, Gentrifizierung und Poststudium-Tiefs geht, zeugt noch immer alles von hoffnungsvollen 3-minütigen Aufbrüchen. Falls jemand Referenzen braucht: Turbostaat, Oma Hans und Muff Potter. Leoniden sind auch spitze!

www.facebook.com/captainmeincaptain
www.facebook.com/leonidenleoniden

 Tickets 
Leoniden
blank
The Dead South
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
The Dead South (CAN)
Max Paul Maria (D)
Di. 25.10. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Mit Banjo, Bart und bester Laune spielen The Dead South aus Kanada wundervollen Bluegrass/Folk, der einen schnell an die grandiosen fiktiven Soggy Bottom Boys aus dem Film „O Brother, Where Art Thou?“ denken lässt! Nach zwei begeisternden Münster-Konzerten, stellt das Quartett nun sein neues Album "Illusions & Doubt" im Gleis 22 und hat den feinen Max Paul Maria im Gepäck.

www.facebook.com/thedeadsouth79
www.facebook.com/maxpaulmaria

 Tickets 
Max Paul Maria
blank
Mike Watt & Il Sogno Del Marinaio
Green Hell präsentiert:
Mike Watt & Il Sogno Del Marinaio (US/IT)
Hella Comet (AUT)
Do. 27.10. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Mike Watt (Minutemen, fIREHOSE, Stooges) ist schlicht und einfach der basspumpende „Godfather des Indierock!“. Nach 11-jähriger Pause beehrt er das Gleis 22 nun mit seiner aufregenden neuen Band Il Sogno Del Marinaio. Hella Comet sind ganz klar Österreichs beste Indieband (Wanda wer?) und loten das Spannungsfeld zwischen aufwühlendem Shoegaze, Postrock und Noiserock in bester Sonic Youth/Slint Tradition neu aus.

www.facebook.com/ilsognodelmarinaio
www.facebook.com/HellaComet

 Tickets 
Hella Comet
blank
Austin Lucas & Band
Green Hell präsentiert:
Austin Lucas & Band (USA)
The Dreaming Spires (UK)
Sa. 29.10. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Mit seiner kraftvollen, klassisch ausgebildeten Stimme zwischen Rocky Votolato und Chuck Ragan kombiniert Austin Lucas Songwriter-Talent mit Punkrock Background und sorgt so für folkige Gänsehautstimmung. Als Backingband und Support fungieren die wundervollen „Big Star inspirierten“ The Dreaming Spires, die manch einem noch als Goldrush bekannt sein dürften.

www.facebook.com/austinlucasmusic
www.facebook.com/thedreamingspires

 Tickets 
The Dreaming Spires
blank
Monophonics
Jörgs CD-Forum
Ultimo & Jörgs CD Forum präsentieren:
Monophonics (D)
So. 30.10. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €
Die großartigen Monophonics spielen einen psychedelischen Sound der 1960er und 1970er Jahre, verlieren dabei aber nie ihre eigenen Wurzeln im Northern Soul, Doo-Wop, Rock’n‘Roll, Psych-Pop und der Filmmusik aus den Augen und gelten derzeit „einer der derzeit heißesten Acts San Franciscos“. Live entwickelt die Band eine ganz eigene und faszinierende Energie. Tipp des Monats!

www.facebook.com/monophonics

 Tickets 
 
blank
Die Höchste Eisenbahn
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Die Höchste Eisenbahn (D)
Albrecht Schrader (D)
Mo. 31.10. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Die Höchste Eisenbahn kommt endlich wieder auf Tour und natürlich auch ins Gleis 22. Im Gepäck haben sie ein neues Album mit unverschämt poppigen Ohrwurm-Melodien, Synthie-Charme, klingelnden Gitarren und großen Refrains. Bitte dringend den Vorverkauf nutzen!

www.facebook.com/diehoechsteeisenbahn
www.facebook.com/albrechtschrader

 Tickets 
Albrecht Schrader
NOVEMBER 2016





blank
The Fleshtones
Record Riot präsentiert:
The Fleshtones (USA)
Destination Lonely (F)
Mi. 02.11. — Eintritt: VVK: 11,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 14,00 €
The Fleshtones sind eine der aktivsten US-amerikanischen Garage-Rock-Bands aus New York, ihre musikalischen Wurzeln hat die ruhmreiche Band im Rock’n’ Roll, Garage Punk und Rhythm & Blues der 50er bzw. 60er Jahre. Sie selbst nennen ihre höchst partytaugliche Musik "Super Rock" und werden nicht umsonst nach nun bereits 40 Jahren Bühnenpräsenz als die "Könige des Garage Rock" bezeichnet. Ihre Fans verehren die Fleshtones zu Recht kultartig, was wohl auch ihren überschäumenden Live-Performances geschuldet ist. Pünktlich zur Tour haben sie eine weiteres Album mit dem Titel "Drink For Free" aufgenommen. Destination Lonely, drei Angry Young Men aus Toulouse/Bordeaux, entspringen der reichen südfranzösischen Rock'n'roll Garage Noise Trash Szene. Sie spielten und gründeten Bands wie The Fatals, Space Beatnicks, Jerry Spider Gang, Beach Bitches, um nur einige zu nennen. Bei DL haben neben schnellen Krachern auch dunkle, langsame und psychedelische Songs ihren Platz, wobei intensiver Stooges-Gitarren Sound dafür sorgt, dass hier nichts weinerlich wirkt. Spitzen-Combo, alles andere als "nur" eine Support-Band.

www.facebook.com/pages/The-Fleshtones-Official/177240861436
destinationlonely.bandcamp.com

 Tickets 
Destination Lonely
 
blank
Drangsal
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Drangsal (D)
Fabian (D)
Do. 03.11. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 19,00 €
Bisher hat niemand New Wave, Post Punk und Dark Wave in Deutschland so aufgenommen und zusammengebracht wie Max Gruber aka Drangsal. Klar, Joy Divison, The Smiths und The Cure standen Soundpate, aber durch seine elektrisierende, eindringliche, eigensinnige und extrem selbstbewusst Art schafft er mit seiner Band etwas komplett Eigenes. „Nutz-unbedingt-den-Vorverkauf“-Mantra galore!

www.facebook.com/frucadeodereierlikoer
www.facebook.com/fabian6668

 Tickets 
Fabian
blank
Tim Vantol
Green Hell präsentiert:
Tim Vantol (NL)
Sa. 05.11. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Münster kennt Tim Vantol bereits bestens. 2015 war er zuletzt im Gleis vorstellig geworden, um seine folk-punkigen Singer-Songwriter Balladen vorzutragen. Der vollbärtige Holländer wurde von seinem Vorbild Chuck Ragan (Hot Water Music) entdeckt und mit auf Tour in Europa genommen. Pflichtveranstaltung für Fans von Frank Turner, Austin Lucas und Dave Hause!

www.facebook.com/timvantol

 Tickets 
 
blank
Randale
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Randale (D) - Rockmusik für Kinder und Eltern -
So. 06.11. — 2 Konzerte (11 Uhr und 15 Uhr)
Randale klingen so, als ob die Ramones, Die Ärzte und die Housemartins mit Johnny Cash Kindermusik machen würden! Die Musik der Bielefelder ist nicht einfach Kindermusik nur für Kinder, sondern für die ganze Familie. Das La Vie Publikum darf sich auf Punk und Rock, Pop und Metal, Ska und Reggae, ein Häppchen Folk mit intelligenten und witzigen Texten freuen. Mit reichlich Action geht es um alles, was Kinder bewegt! Aufgrund der hohen Karten-Nachfrage gibt es zwei Konzerte. Bitte beim Ticketkauf die Zeiten beachten!

www.randale-musik.de

Konzert 1
Einlass: 10.30 Uhr, Beginn: 11 Uhr

Konzert 2
Einlass: 14.30 Uhr, Beginn: 15 Uhr

Eintritt:
Kinder bis 12 Jahre: 7,00 € (zzgl. Gebühren), Tageskasse: 10,00 €
Erwachsene: 10,00 € (zzgl. Gebühren), Tageskasse: 13,00 €

im La Vie, Dieckmannstraße 127, 48161 Münster

 Tickets (11 Uhr) 

 Tickets (15 Uhr) 
 
 
blank
Emanuel & The Fear
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Emanuel & The Fear (USA)
Di. 08.11. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Nach einer längeren Pause meldet sich das famose sechsköpfige Indie-Kollektiv Emanuel & The Fear aus Brooklyn zurück. Inspiriert von einem Zitat Igor Stravinskys wartet ihr neues Album „Primitive Smile“ aufwendig arrangiert mit einer Mischung aus analogen Synths, Streichern und orchestralem Indie-Pop auf. Arcade Fire, Get Well Soon und Broken Social Scene lassen grüßen.

www.facebook.com/emanuelandthefear

 Tickets 
 
blank
Into It. Over It.
Green Hell präsentiert:
Into It. Over It. (USA)
Tancred (USA)
Do. 10.11. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Evan Weiss aka. Into It. Over It. kommt im November endlich mit Band und neuem Album nach Münster. Flanell-Indie, Emo, Singer-Songwriter at its best. Oft als Speerspitze des Emo-Revivals gefeiert, schlägt er mit dem neuen Album die Brücke zu Indie-Größen wie Death Cab For Cutie oder Kinsella-Bands auf Polyvinyl Records. Die wunderbaren Tancred aus New England eröffnen.

www.facebook.com/intoitoverit
www.facebook.com/tancredmusic/?

 Tickets 
Tancred
blank
TCM
"This Charming Man Records" + Koloss präsentieren:
"TCM - FEST 2016"
Das beliebte Indie Label-Festival dieses Jahr mit folgenden 5 Bands:
Ånd - Postrockiger Blackmetal aus Berlin
Insanity Alert - Municipal Waste Thrash meets D.R.I.
Hey Ruin - Emmo-Punk meets Appleseed Cast
Closet Disco Queen - Irres Instrumentalzeug aus der Schweiz!
Goodbye Fairground - Against Me trifft frühe Gaslight Anthem
Fr. 11.11. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €, Einlass: 19.45 Uhr, Beginn: 20.15 Uhr, Pünktlich!

www.facebook.com/Aandband
www.facebook.com/insanityalert
www.facebook.com/heyruin
www.facebook.com/closetdiscoqueen
www.facebook.com/goodbyefairground

 Tickets 
TCM
TCM
blank
Bambara
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Bambara (USA) 'Swarm - Tour 2016'
Sa. 12.11. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Das Konzert des New Yorker Trios Bambara wird ganz sicher ein November-Highlight! Die drei haben die perfekte Mischung aus morbider Atmosphäre, unbändiger Kraft gefunden, die an The Birthday Party, A Place To Bury Strangers, Iceage und Swans erinnert.

www.facebook.com/bambara.band

 Tickets 
 
blank
L´ Aupaire
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
L´ Aupaire (D)
Mi. 16.11. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Sänger und Multiinstrumentalist Robert Laupert aus Gießen fuhr nach Budapest, scharrte ein paar Musiker um sich und ward fortan L’Aupaire. Seine Stimme erinnert angenehm an Caleb Followill, zu frühen, noch guten Kings Of Leon Zeiten. Die Arrangements an lässigen Americana-Folk á la Treetop Flyers. Er mischt ein Geheimnis in seine Lieder, singt mal zart und nahbar, mal mit der gutturalen Gebrochenheit der alten Bluesmeister.

www.facebook.com/laupaire

 Tickets 
 
blank
The Monsters
Record Riot präsentiert:
The Monsters (CH)
The Devils (ITA)
Do. 17.11. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Die Könige des Rock & Roll Trash sind zurück! Der Beat-Man und seine legendäre Band The Monsters kommen zur Feier des 30-jährigen Bandjubiläums endlich wieder mal nach Münster, und stellen dabei ihr neues Album "M" vor. Das musikalische "Sperrfeuer" der wahnsinnigen Schweizer, aus Rockabilly, Psychobilly, 60’s-Punk und rotzigem 70 Punk Rock, garantiert wie immer einen granatenmäßig wilden Rock'n'Roll-Abend! Die Devils, benannt nach dem berüchtigten Ken Russell Skandalfilm, und genauso wie die Monsters auf dem Voodoo Rhythm Label zu Hause, sind ein minimalistisches Blues Punk Rockabilly Noise Trash Duo aus Neapel, das live einen regelrechten Tornado entfacht.

www.themonsters.ch
www.voodoorhythm.com/127-artists/the-devils.html

 Tickets 
The Devils
blank
Astpai
Tobsucht Konzerte und Gleis 22 präsentieren:
Astpai (AUT)
Fights And Fires (UK)
Not Scientists (F)
Sa. 19.11. — Eintritt: 10,00 €, nur Abendkasse
Anlässlich ihres 15-jährigen Bandjubiläums laden die vier Polit-Punkrocker aus der Wiener Neustadt zum Tanz im Gleis. Bei Astpai werden Emotionen und Attitüde groß geschrieben und kommen in jedem ihrer Songs durch mitreißende Melodien und energiegeladenen Strophen zum Tragen. Abgerundet wird der Abend durch die Punkrocker von Not Scientists und dem Punk'n'Roll-Gewitter von Fights And Fires. Pflichtprogramm!

www.facebook.com/astpai
www.facebook.com/fightsandfires
www.facebook.com/notscientists

 Tickets 
 
blank
Howe Gelb Piano Trio
TON/\RT - die Konzertreihe im LWL-Museum für Kunst und Kultur präsentiert vom Gleis 22:
Howe Gelb Piano Trio (USA)
Mo. 28.11. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €, im LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 48143 Münster, Beginn: 20 Uhr
Nach 30 Jahren mit „Giant Sand“ wird Howe Gelb, der Großmeister des Americana-Desert-Folk, auf seiner Europa-Tour in einer Trio-Formation sein neues Album „Future Standards“ vorstellen, bei der er selbst am Piano, flankiert von Schlagzug und Bass sogenannte „deconstructing future standards“ setzen wird – wahrscheinlich am besten als Americana-Jazz zu beschreiben. Spannend!

www.howegelb.com

 Tickets 
 
DEZEMBER 2016





blank
Northcote
Green Hell präsentiert:
Northcote (CAN)
Matze Rossi (D)
Jon Snodgrass (USA)
Do. 01.12. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €
Gleich drei alte Gleis-Bekannte gastieren im Dezember an der Hafenstrasse. Northcote fröhnt in feinster Art und Weise dem Singer/Songwritertum zwischen Country und Folk und Matze Rossi & Jon Snodgrass (Drag The River, Scorpios, Armchair Martian) komplettieren das feine Line-Up. Ein großer Abend mit drei erstklassigen Songwritern/Entertainern. Humorvoll, nachdenklich, hymnisch und absolut mitreißend!

www.facebook.com/northcotemusic
www.senorematzerossi.de
www.facebook.com/jon-snodgrass-music-400302421340/

 Tickets 
Matze Rossi
blank
She Keeps Bees
Jörgs CD-Forum
Ultimo & Jörgs CD Forum präsentieren:
She Keeps Bees (USA) "Nests release Tour"
So. 04.12. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
She Keeps Bees aus New York spielen soulful Indie-Blues im Sinne von Sharon Van Etten und Angel Olsen. Die Fachpresse ehrt sie darüber hinaus mit berechtigten Vergleichen zu Patti Smith, PJ Harvey und Cat Power. Das Duo besteht aus einem klassischen White Stripes'schen Line-Up, jedoch mit vertauschten Rollen: Die Dame, Jessica Larrabee an Gesang/Gitarre und Partner Andy LaPlant am Schlagzeug.

Obacht, unter folgendem Link gibt es ein tolles und sehr limitiertes Ticket/Vinylbundle:
www.musicglue.com/shekeepsbees/events/4-dec-16-nests-vinyl-release-special-gleis-22

www.facebook.com/shekeepsbees
bbislandmusic.com/shop/she-keeps-bees-nests-vinyl

 
blank
Rob Lynch & Band
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Rob Lynch & Band (UK)
Recreations (UK)
Di. 06.12. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Rob Lynch tourte bereits mit Thees Uhlmann und spielte 2014 seine erste Headline-Show im Gleis 22. Dichterer Sound, etwas positivere Texte als zuletzt und herrliche Sing-a-Longs, wie man das von Frank Turner, Billy Bragg oder Get Cape. Wear Cape. Fly kennt, bestimmen seinen Sound. Sam Duckworth von den Capes ist mit seinem neuen Projekt Recreations als Support dabei. Das wird super.

www.facebook.com/roblynchmusic
www.facebook.com/recreations2k

 Tickets 
 
blank
Trixie Whitley
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Trixie Whitley (BE/USA)
Do. 08.12. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Die Tochter des Bluesers Chris Whitley und Daniel Lanois-Kollaborateurin (Black Dub) Trixie Whitley ist schlicht und ergreifend ein musikalisches Ausnahmetalent! Obsessiv wie Janis Joplin und voller Seele wie Joss Stone singt, schreit und flüstert sie ihre authentischen und liebevoll geschriebenen Songs, die sie unter Mithilfe von dEUS Musikern imposant auf die Bühne bringt!

www.facebook.com/trixiewhitley

 Tickets 
 
blank
The Bollock Brothers
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
The Bollock Brothers (UK)
Hooligan Dublin (IRL)
Fr. 09.12. — Eintritt: VVK: 17,00 € (zzgl. Gebühren)
Same procedure as every year! Alle Jahre wieder gastiert die britische Punkrock-Legende The Bollock Brothers mit ihrer legendären Weihnachtsshow im Gleis 22! Diese Jahr gleich zweimal hintereinander. Den Freitag eröffnen die irischen Hooligan Dublin mit wildem Punkrock.

www.bollock-brothers.com
www.facebook.com/hooligan.dublin

 Tickets 
 
blank
The Bollock Brothers
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
The Bollock Brothers (UK)
NRT (D)
Sa. 10.12. — Eintritt: VVK: 17,00 € (zzgl. Gebühren)
Same procedure as every year! Alle Jahre wieder gastiert die britische Punkrock-Legende The Bollock Brothers mit ihrer legendären Weihnachtsshow im Gleis 22! Diese Jahr gleich zweimal hintereinander. NRT eröffnen mit Electro-Wave-Rock zwischen Depeche Mode und Ladyhawke.

www.bollock-brothers.com
www.nrt-music.de

 Tickets 
NRT
blank
The Senior Allstars
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
The Senior Allstars (D)
Dub Spencer & Trance Hill (CH)
Sa. 17.12. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Die Senior Allstars sind die deutsche Institution in Sachen Reggae - Jazz - Dub. Live darf man sich bei ihnen auf entspannten Reggae, wummernde Bässe und wabernde Echos freuen! Dub Spencer & Trance Hill spielen instrumentalen psychedelischen Dub-Reggae mit Rock- und Trance-Einflüssen und sorgen weltweit für Furore. Klassisches Riddimhandwerk und wummernde Bässe in Infraschallnähe garantiert.

www.facebook.com/theseniorallstars
www.facebook.com/dubspencertrancehill

 Tickets 
 
JANUAR 2017





blank
UK Subs
Green Hell präsentiert:
UK Subs (UK)
TV Smith [Adverts] (UK)
So. 22.01. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €, Beginn: 20 Uhr
Die UK Subs gehörten 1976 zu den ersten Punkbands in London und zu den Gründern des Mythos Punk. Sie zählen zu den einflussreichsten Bands des Genres. Ohne nachzulassen ist Sänger und Gründer Charlie Harper mit seiner Band auch in diesem Jahr wieder unterwegs und gibt die ursprüngliche Energie des Punk zusammen mit dem legendären TV Smith (Adverts) an neue Generationen weiter.

www.uksubs.co.uk
www.tvsmith.com

 Tickets 
 
blank
ClickClickDecker
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
ClickClickDecker (D)
The Small Forwards [Adverts] (D)
Sa. 28.01. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Schon wieder sind fast drei ClickClickDecker freie-Jahre im Gleis 22 vergangen. Zeit sie wieder einzuladen. Die Hamburger begeistern offensiv verletzlich und mit norddeutsch schnodderigen Indie-Pop. Freunde von Kettcar, Bernd Begemann und Tomte sind hier auf jeden Fall in der allerersten Reihe. Mit im Boot sitzen the small forwards und eröffnen den Abend. VVK nutzen bitte!

www.facebook.com/clickclickdecker
www.facebook.com/thesmallforwards

 Tickets 
 
FEBRUAR 2017





blank
Funny van Dannen
Jörgs CD-Forum
"Gleis 22 on Tour" präsentiert von Ultimo und Jörgs CD Forum:
Funny van Dannen (D) "come on" Tour
Sa. 11.02. — Eintritt: VVK: 20,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 24,00 €, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Endlich ist der Großmeister des "Liedermachings" wieder da. Funny van Dannen, ein "grandioser Sänger und Vortragender, ein wahrer Dichter" (3sat Kulturzeit), den der geneigte Gleis-Gänger eh schon seit Jahren liebt! Nach zweijähriger Münster-Pause präsentiert ihn das Gleis 22 voller Stolz auf seiner "come on"-Tour in der Sputnikhalle.

www.funny-van-dannen.de

 Tickets 
 
blank
Seth Lakeman
"Pop am Sonntag" präsentiert von Jörgs CD Forum:
Seth Lakeman (UK)
So. 12.02. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €, im Fachwerk, Arnheimweg 40-42, 48161 Münster, Beginn: 16 Uhr
Seth Lakeman zählt zu den wegweisenden Pionieren der blühenden britischen Folkszene und begeisterte schon Anfang 2016 im Fachwerk restlos. Von der Times als „new folk hero“ gefeiert, wurde Lakeman bereits mit zwei BBC Folk Awards ausgezeichnet und 2005 für den Mercury Prize nominiert. Fans von Künstlern wie Mumford & Sons, Noah & The Whale und Laura Marling werden begeistert sein.

www.facebook.com/sethlakeman

 Tickets 
 
blank
Christian Kjellvander & Band
"Pop am Sonntag" präsentiert von Jörgs CD Forum:
Christian Kjellvander & Band (SWE)
So. 26.02. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €, im Fachwerk, Arnheimweg 40-42, 48161 Münster, Beginn: 16 Uhr
Christian Kjellvander begeisterte schon dreimal in der beliebten „Pop am Sonntag“ Reihe vor ausverkauftem Haus. Jetzt gastiert er zum ersten Mal mit voller Band. Sein intensiver Americana-Indie-Folk geht unter die Haut und als größte Einflüsse kann man sicher Musik-Ikonen wie Neil Young, Townes Van Zandt und Leonhard Cohen nennen. Christian Kjellvander versteht es aber meisterhaft seinen ganz eigenen Stil zu pflegen.

www.christiankjellvander.com

 Tickets 
 
MÄRZ 2017





blank
Wallis Bird
Jörgs CD-Forum
Ultimo & Jörgs CD Forum präsentieren:
Wallis Bird (IRL) "Home" Tour
Do. 02.03. — Eintritt: VVK: 20,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 25,00 €
Wäre es möglich, die unbändige Energie und riesige Ausstrahlung dieser Dame in eine Schublade zu packen, stünde auf dieser Schublade wohl: Ani DiFranco, KT Tunstall, Janis Joplin. Folkpop. Die Musik von Wallis Bird ist allerdings dermaßen lebendig, vielfarbig und wandelbar, dass sie sich sofort jeder Einordnung entzieht und nur eines bleibt: Zuhören. Staunen!

www.wallisbird.com

 Tickets 
 
blank
Studio Braun
Jörgs CD-Forum
"Gleis 22 on Tour" präsentiert von Ultimo und Jörgs CD Forum:
Studio Braun - "Drei Fraben Braun" Die Studio Braun Show
- mit Heinz Strunk * Rocko Schamoni * Jacques Palminger
Mi. 15.03. — Eintritt: VVK: 22,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 27,00 €, im Cineplex, Albersloher Weg 14, 48155 Münster, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Jacques Palminger, Heinz Strunk & Rocko Schamoni auf ihrer ersten Tour Studio Braun Tour seit sehr langer Zeit, womit bei ihren vielen (Solo-) Projekten nicht unbedingt zu rechnen war. Anlässlich ihrer im Herbst 2016 erscheinenden Werkschau lesen, singen und zeigen die drei Silberrücken mit den Adlerzungen und Könige der Telefonstreiche das Beste ihrer psychedelischen Gag-Avantgarde auf der Bühne. Unbedingt den VVK nutzen.

www.studiobraun.de

 Tickets 
 
blank
Charlie Cunningham
Jörgs CD-Forum
"Gleis 22 on Tour" in Kooperation mit der "Jugendkirche effata[!]"; präsentiert von Jörgs CD Forum:
Charlie Cunningham (UK)
Mi. 29.03. — Eintritt: VVK: 20,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 24,00 €, in der Jugendkirche effata[!], Neubrückenstraße 60, 48143 Münster, Beginn: 20 Uhr
Charlie Cunninghams Musik liefert große Gefühle. Der Folk-Musiker beweist, wie gut melancholische Texte und vom Flamenco beeinflusstes Gitarrenspiel zusammenpassen. Denn wenn der Singer-Songwriter, im Stil von Jose Gonzalez, mit seiner sanften Stimme, Percussion, Electronics und einer so schön klingenden Gitarre die Menge in seinen Bann zieht, dann ist es in der besonderen Atmosphäre der „Jugendkirche effata[!]“ Zeit zum Träumen.

www.facebook.com/charliecunninghammusic

 Tickets 
 
KONZERTE: EINLASS 20.30 UHR,
BEGINN: 21 UHR (falls nicht anders angegeben!)

gleis-newsletter abonnieren | impressum _